Neuplanung der N-Anlage

Die beiden N-Anlagen aus dem alten Club werden nun teilweise verschmolzen. Zentrum bleibt die bisherige digitale Anlage. Sie wird aber links und rechts um die Wendeln erweitert, die dann zu einem (gegenüber früher verkürzten) Schattenbahnhof führen werden. Damit können Fernzüge auf der langen Strecke fahren, während dahinter der Regionalzugverkehr rollt.